Dirigentensuche des Vereinigten Blasorchester Beckingen

Das Vereinigte Blasorchester Beckingen sucht zum 01.01.2019 einen neuen Dirigenten/neue Dirigentin.

Interessierte Bewerber/innen können sich gerne per Kontaktformular, schriftlich beim 1. Vorsitzenden (Kontakdaten im Bereich Kontaktformular) oder persönlich in einer der nächsten Proben melden. Unsere Proben finden immer Sonntags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Alten Wäscherei in Beckingen statt.

 

=========================================================================

Dirigentensuche des Vereinigten Blasorchester Beckingen erfolgreich!!

Die Dirigentensuche des Vereinigten Blasorchester Beckingen ist erfolgreich beendet. 

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unserer neuen Dirigentin, Vivien Hirtz.

Frau Hirtz bekommt im Rahmen unseres traditionellen Weihnachtskonzertes am 11.12.2016 von ihrem Vorgänger, Markus Willems, den Taktstock überreicht.

Offiziell tritt Frau Hirtz ihr Amt am 01.01.2017 an.

 

=====================================================================================

Vorstandsneuwahlen des Vereinigten Blasorchester Beckingen

 

 

Am Sonntag, 29.03.2015 fanden in einer Generalversammlung des Vereinigten Blasorchester Beckingen Vorstandsneuwahlen statt. 

Der neue Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Alexander Rabe

2. Vorsitzender: Thomas Schuster

1. Kassierer: Heinz Altermann

2. Kassiererin: Kathrin Huckert

1. Schriftführerin: Judith Collmann

2. Schriftführer: Eckhard Friedrich

Noten und Zeugwart: Thomas Kind und Helmut Hewer

Jugendvertreterin: Cora Schumacher

Vertreter für die aktiven Musiker/innen: Stefan Angel und Silke Friedrich

Vertreter für die inaktiven Mitglieder: leider unbesetzt

Kassenprüfer: Alois Ludwig und Harald Schuster

 

Wir danken an dieser Stelle dem "alten" Vorstand für die geleistete Arbeit und wünschen dem "neuen" Vorstand allzeit eine gute Hand bei der Leitung des Vereines.

 

 

=====================================================================================

Weihnachtskonzert des Vereinigten Blasorchester Beckingen am Sonntag, 13.12.2014

 

Das Vereinigte Blasorchester Beckingen veranstaltete am Sonntag, 14.12.2014 wieder sein traditionelles Weihnachtskonzert.

Los ging es ab 15:30 Uhr mit leckerem Kaffee und Kuchen. 

Musikalisch ging es dann ab 16:00 Uhr los.

Der Eintritt war wie immer frei.

Während des Konzertes wurden diesmal auch wieder langjährige Mitglieder geehrt. Dies waren Alois Ludwig (40 Jahre) und Joachim Hewer (15 Jahre).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

=================================================================

Eröffnung des Beckinger Schmaus

15.08.2014

 

Das Vereinigte Blasorchester Beckingen hat am Freitag, 15.08.2014 den Beckinger Schmaus musikalisch miteröffnet.

Alle Gäste hatten viel Spaß beim Feiern und "Schmausen"

 

 

================================================================

Frühschoppen am Beckinger Schmaus

Sonntag, 17.08.2014

 

Das Vereinigte Blasorchester Beckingen hat am Sonntag, 17.08.2014 um 11:00 Uhr zum Frühschoppen anlässlich des Beckinger Schmaus am Festplatz am Rathaus aufgespielt. Bei doch noch relativ schönem Wetter hatten alle Gäste viel Spaß beim Feiern und "Schmausen"

Das VBB beim Frühschoppenkonzert Beckinger Schmaus am 17.08.2014

================================================================

Großer Kirmesfrühschoppen am Sonntag, 29.06.2014 ab 11:00 Uhr 

Auch in diesem Jahr präsentierte Ihnen das Vereinigte Blasorchester Beckingen, die Beckinger Kirmes, auf dem Marktplatz in Beckingen.

Los ging es am Samstag, 28.06.2014 ab 18:00 Uhr mit dem Aufhängen des "Kirmeshannes" und dem Faßanstich.

Am Sonntag, 29.06.2014, präsentierte Ihnen das Vereinigte Blasorchester Beckingen den großen Kirmesfrühschoppen.

Beginn war um 11:00 Uhr. Bei frisch gezapftem Bier und zünftiger Musik bereiteten wir Ihnen ein paar schöne Stunden bereiten, bevor die Gaudi auf der Kirmes los ging. 

Selbstverständlich sorgten die Mitglieder des Vereinigten Blasorchester den ganzen Tag über für Erfrischung am Bierstand auf dem Kirmesplatz.

Ortsvorsteher Gerhard Braun mit dem ersten Vorsitzenden Harald Schuster beim Fassanstich

=====================================================================================

140 jähriges Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Beckingen am 18.05.2014

 

Am Sonntag, 18.05.2014, feierte der Löschbezirk der Gemeinde Beckingen sein 140jähriges Bestehen.

Hierbei unterstützte das Vereinigte Blasorchester Beckingen die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr.

Eingeleitet wurden die Festlichkeiten durch einen Gottesdienst in der kath. Pfarrkirche in Beckingen.

Im Anschluss an den Festgottesdienst ging es zusammen mit den Kameraden der Feuerwehr mit Marschmusik zur Deutschherrenhalle nach Beckingen.

Dort angekommen spielte das Vereinigte Blasorchester zu einem Frühschoppen auf. 

Nach dem Mittagessen ging es weiter mit Ehrungen verdienter Wehrleute der verschiedenen Gemeindebezirke. Bei einer Großübung konnten sich dann die Zuschauer ein Bild von der hervorragenden Leistungsfähigkeit des Löschbezirkes machen.

Das Vereinigte Blasorchester Beckingen wünscht den Kameradinnen und Kameraden alles Gute für Ihr Jubiläum und wünscht Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Erledigung Ihrer Aufgaben. Hierfür auch ein großes Dankeschön.

 

 

 

Hier noch ein Link der Euch zu einem Facebook-Video führt, das beweist, dass wir nicht nur Musik machen, sondern auch noch singen können!! Viel Spaß dabei!!

https://www.facebook.com/photo.php?v=1421957398069489

 

=====================================================================================

Jahreskonzert des Vereinigten Blasorchester Beckingen am 10.05.2014

 

Das Vereinigte Blasorchester 1995 e.V. veranstaltete am Samstag, 10.05.2014 in der Deutschherrenhalle sein traditionelles Jahreskonzert.

Den Anfang des Konzertes bildete wie in jedem Jahr die Jugendgruppe des Vereinigten Blasorchesters. Hier konnten die 7 Mitglieder der Jugendgruppe eindrucksvoll zeigen was sie gelernt hatten.

Ein kleiner, jedoch trauriger Höhepunkt bildete in diesem Abschnitt des Konzertes die Verabschiedung von Jugendgruppendirigent Harald Querbach. Dieser leitete über Jahre hinweg die Jugendgruppe des Vereinigten Blasorchesters mit großem Erfolg. Leider kommt auch das Vereinigte Blasorchester nicht um die Tatsache herum, dass es immer mehr zu Nachwuchsproblemen bei der Jugendarbeit kommt. Fast alle Mitglieder der Jugendgruppe spielten schon im großen Orchester mit bzw. werden nach dem Konzert in das große Orchester integriert. Somit wird die Jugendgruppe bis auf weiteres erst einmal "still gelegt", bis wieder mehr Nachwuchs durch verschiedene, geplante Projekte herangezogen wurde. Die Jugendlichen bedankten sich mit einer rührenden Rede bei ihrem Dirigenten und auch bei dem ältesten Mitglied der Jugendgruppe, Werner Kleinbauer, für die jahrelange gute Zusammenarbeit.

Nach der Jugendgruppe ging es nun weiter mit dem großen Orchester.

Mit dem Marsch " The Vanished Army" von Kenneth J. Alford startete das Orchester schwungvoll in den Abend.

Weiter ging es dann mit dem Stück "Pequena Czarda" von Pedro Itturalde. Hier konnte die Solistin Katharina Willems auf beeindruckende Weise zeigen, was man alles aus einem Saxophon herausholen kann.

Etwas ruhiger ging es dann bei den "Three Brass Cats" von Chris Hazell zu.

Den Abschluss des ersten Konzertteiles bildete das "Concertino Classico" von Phillip Sparke. Hier brillierte Solist Florian Klein an der Querflöte.

Nach einer kurzen Pause ging es dann mit dem Stück "John Barry Selectie" von John Barry weiter.

Ein weiterer Höhepunkt des Konzertes folgte direkt im Anschluss mit dem Stück "You'll be in my Heart" aus dem Musical Tarzan. Hier konnte Sängerin Amelie Michel zeigen was sie konnte.

Mit "Selections from The Wiz" von Charlie Smalls ging es weiter.

Danach war wieder Sängerin Amelie Michel gefragt bei dem Stück "Ich gehör nur mir" aus dem Musical Elisabeth.

Pompös beendete das Vereinigte Blasorchester Beckingen den offiziellen Teil des Konzertes mit dem Stück "Oregon" von Jacob de Haan.

Nachdem das Publikum dann, nach stehenden Ovationen, auch noch nach Zugabe verlangte, ließ sich das Orchester nicht lange bitte und spielte den "San Lorenzo Marsch".

Nach weiteren "Zugaberufen" beendete das Orchester den Abend gemeinsam mit Sängerin Amelie Michel den Abend mit dem Stück "Blue Moon".

Das Vereinigte Blasorchester Beckingen bedankt sich bei allen seinen Zuhörern für Ihre Aufmerksamkeit. Ebenfalls ein großer Dank geht an die zahlreichen "Helferlein", ohne die die Durchführung eines solchen Konzertes nicht möglich ist.

Das Vereinigte Blasorchester Beckingen freut sich schon jetzt auf das Konzert im nächsten Jahr, das traditionell wieder am Samstag vor Muttertag, stattfinden wird.

Und wer nicht genug von uns bekommen kann, der kann sich gerne in der Rubrik "Termine" über unsere nächsten Auftritte informieren. 

 

======================================================================

 

Das Vereinigte Blasorchester zusammen mit dem Musikverein Losheim bei einem Gemeinschaftskonzert.

Gespielt wird das Stück "Marschkonfetti"

 

Nach oben